16.05.2017

Tomaten-Demogewächshaus eröffnet

Foto: Hazera

Besserer Geschmack, Fruchtqualität und Ertrag sind wichtige Merkmale für neue Tomatensorten. Hazera präsentiert seit kurzem ein erfolgreiches und umfangreiches Sortiment an neuen Sorten im Hazerademogewächshaus im niederländischen Bleiswijk. Nur die vielversprechendsten Sorten werden im Delphy Improvement Center angebaut und präsentiert.

Hazera kann auf eine lange und erfolgreiche Tradition in der Zucht von Tomatensorten zurückblicken, mit aktiven Programmen weltweit. Vor sieben Jahren begann Hazera zudem ein spezialisiertes Zuchtprogramm für so genannte Hightech-Tomaten. Diese Zuchttätigkeiten werden in Made (NL) durchgeführt, wo sich einer der beiden Stammsitze von Hazera befindet.

Hazera lädt Produzenten und den Handel gleichermaßen zum Geschmackstest ein, und dazu dabei gleichzeitig die Vielfalt der Tomatensorten im Hazera-Demonstrationszentrum zu erforschen. Geboten wird eine umfangreiche Palette von Snack-Tomaten, Kirsch-, Cluster-, losen und Fleischtomaten.

Das Hazera-Demonstrationszentrum befindet sich im Delphy Improvement Center, Adresse Violierenweg 3, Bleiswijk, Niederlande. Die Versuche können nach Vereinbarung besucht werden: Geert van der Wel ist unter geert.van.der.wel@hazera.com oder +31634594516, Arjan van Steekelenburg unter arjan.van.steekelenburg@hazera.com oder + 31642480735 erreichbar.


Informatives



Ausgabe 05/2017

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks