Aktuelles

06.07.2016

Wachstum im Gemüsebau

Über die Hälfte wird importiert Der Gemüsebau in Deutschland zeigt hohe Zuwachsraten: Betrug die Anbaufläche für Freilandgemüse im Jahr 2000 noch knapp 99 000 ha, so waren es 2015 annähernd 115 000 ha. Die Arbeitsgruppe ... [weiter]
06.06.2016

Resistenzen und Management

Peter Detzel vom Beratungsdienst Nützlingseinsatz Nordbaden e.V begann sein Referat anlässlich des Hohenheimer Poinsettientags mit dem Hinweis, dass in seinem Umfeld rund 100 verschiedene ... [weiter]
06.06.2016

Bio und vegan im großen Stil

“Wenn wir was machen, dann richtig!” So lautete Tanja Dworschaks Motto beim Bau der neuen Kräuterproduktionsanlage in Nürnberg. Auf zwei Ebenen werden hier Bioland-Kräuter im großen Stil produziert – ... [weiter]
06.06.2016

Naturschutzberatung für rheinische Obstbauern

Für mehr Natur in der Kultur Hummeln brummen durch die Blühstreifen, Rauchschwalben fliegen in der Scheune ein und aus, am Hofladen brütet ein Turmfalke, Hase und Kaninchen sind gern gesehen, selbst so genanntes Unkraut darf ... [weiter]
06.06.2016

Macht was draus!

Klappern gehört zum grünen Handwerk Stille Wasser sollen angeblich tief sein: Sich rar zu machen, um dadurch interessant zu wirken, mag vor ein, zwei Generationen noch das Geheimrezept für eine erfolgreiche Balz gewesen sein. ... [weiter]
09.05.2016

Prognosfruit-Kongress 2016

Kernobstbranche trifft sich in Hamburg Der Apfel- und Birnenmarkt steht unter Preisdruck. Europa puscht die Produktion, gleichzeitig klagt die Branche über einen seit ... [weiter]
09.05.2016

Kirschessigfliege: Nicht chancenlos ausgeliefert

Neue Erkenntnisse erfordern Umdenken und weitere Forschungsansätze Die Obstbaufachmesse Fruchtwelt Bodensee bot den Rahmen für das Kirschessigfliegen-Symposium am 20. Februar 2016 in Friedrichshafen. Elf Referenten aus der Schweiz, Österreich, Südtirol und ... [weiter]
09.05.2016

Tomaten geht Licht auf

Neurather Gärtner GbR, Grevenbroich Tomatenpflanzen soweit das Auge reicht. Die Abteilungen in den insgesamt 16 ha großen Venlogewächshäusern der Neurather Gärtner beeindrucken mit ihren Dimensionen. Der Standort in ... [weiter]
05.04.2016

If you want to grow … let´s do it together

75 Jahre jung: Florensis Zwar ist das mit der vielen Aufmerksamkeit und dem Preise gewinnen eigentlich gar nicht so das Ding seines Arbeitgebers: „Wir sind ein bescheidenes Unternehmen, unsere Firmenphilosophie könnte man ... [weiter]
05.04.2016

Vielfalt der Kulturen

In der Gärtnerei Hoch-Reinhard in Fischingen an der Schweizer Grenze wachsen rund 60 verschiedene Gemüsekulturen. Mitarbeiter aus 13 verschiedenen Nationen helfen auf den Wochenmärkten, im Anbau ... [weiter]
05.04.2016

Anbauwert neuer Apfelsorten

Über den Anbauwert und die Marktchancen neuer Apfelsorten informierten sich auf dem Bundeskernobstseminar Mitte Januar in Bonn gut 100 Teilnehmer. Referenten aus Deutschland, Belgien und den ... [weiter]
04.03.2016

Norddeutsche Obstbautage in Jork

Auf der größten Fachmesse für den Obstbau im Norden mit einem 10 000 m² großen Ausstellungsgelände präsentierten sich Mitte Februar in Jork rund 200 Aussteller dem interessierten Fachpublikum. Der ... [weiter]
04.03.2016

Welche Strategie ist die Richtige?

Pfälzer Gemüsebautag: Mindestlohn verteuert die Produktion von Gemüse Der Mindestlohn treibt alle Gemüseerzeuger um und stellt sie vor enorme Herausforderungen. Welche Strategie ist die Richtige, um die Mehrkosten aufzufangen? Auf dem Pfälzer Gemüsebautag in ... [weiter]
04.03.2016

Sortimentsvielfalt bei Schnittblumen

Straelener Schnittblumentag 2015 Sortimente standen im Mittelpunkt des Straelener Schnittblumentages Ende November 2015. Andrew Gallik, Dienststellenleiter des Versuchszentrums Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler, konnte zu dem ... [weiter]
05.02.2016

Voll im Trend; und das bereits, als es den Trend noch gar nicht gab

Erlebnisernten bei Huckepack Erst einmal klingt es nach grobem Schabernack, wenn Jürgen Niedermann erzählt, dass es beispielsweise gar nicht so selten vorkommt, dass erntewillige Besucher seines Selbstpflückefelds ... [weiter]

Informatives



Ausgabe 04/2017

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks