16.07.2020

Apfeltag am 21.08.2020 in veränderten Format

In diesem Jahr wird es Corona-bedingt keine Maschinenausstellung beim Apfeltag (Foto aus dem letzen Jahr) geben
Foto: Valenta

Der Apfeltag findet am 21.08.2020 im DLR Rheinpfalz ausschließlich auf dem Gelände der Versuchsanstalt in Klein-Altendorf statt. Vormittags startet die Veranstaltung um 9:00 Uhr, nachmittags um 13:30 Uhr.

An vier Stationen werden aktuelle Themen und Versuchsergebnisse vorgestellt.

·         Alternativen zu Glyphosat

·         Neues zu mechanischer Bodenbearbeitung und zum Unkrautmanagement

·         Harvista – Steuerung des Erntetermins

·         Sortenvorstellungen

·         Aktuelles zum Sonnenbrand

·         Erkenntnisse zu neuen Unterlagen und mehr 

Es werden Gruppen für vier Themenstationen gebildet, die nach festgelegtem Zeitplan zur nächsten Station wechseln. Eine frei zugängliche Maschinen- und Produktausstellung findet nicht statt. Dafür bieten wir Austausch zu aktuellen Kernobst-Themen.

Das Programm kann auf der Internetseite www.obstbau.rlp.de – Service - Termine abgerufen werden. Nur dort ist die Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine namentliche Online-Anmeldung ist Pflicht. Der Start ist um 9:00 Uhr oder 13:30 Uhr.

Die Themenvorstellungen werden ca. 21/2 Stunden dauern. Kurzfristige Änderungen können sich aufgrund der dann geltenden CoronoSchVO ergeben.

Mitzubringen sind: Mundschutz, Kuli, Sonnen-, Regenschutz, evtl. Getränke

Allgemeine Corona-Regeln sind einzuhalten (11/2 m Abstand halten, Mund-Nasenschutz tragen, Hygieneschutzkonzept dieser Veranstaltung ist zu beachten).

Quelle: DLR (Stand: 16.07.2020)


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish