14.02.2020

BÖLW: Branchenreport 2020

In den letzten 5 Jahren legte die Bio-Fläche insgesamt um fast 50 % zu. Allein 2019 sorgte ein Flächenplus von 6,6 % für zusätzliche 107.000 ha Bio-Flächen. Mittlerweile wirtschaften über 12 % aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland ökologisch, 6,3 % mehr Höfe kamen allein im letzten Jahr hinzu.

Besonders viele Bauern entschieden sich für einen Bio-Verband und nutzen so deren Stärke in Beratung und Vermarktung: Mit etwa 77.500 zusätzlichen Hektaren wurden 2019 insgesamt 62,6 % der gesamten deutschen Öko-Fläche nach den besonders hohen Standards der Verbände bewirtschaftet. Öko-Landwirte, die ihre Höfe nach der EU-Öko-Verordnung umstellten, trugen mit geschätzten 23.305 ha neuer Öko-Fläche ebenfalls dazu bei, die deutsche Landwirtschaft mit Bio weiter enkeltauglich umzubauen.

Lesen Sie hier den kompletten BÖLW Branchenreport 2020.

Quelle: BÖLW


Informatives



Ausgabe 01/2020

 

Service

Quicklinks