28.05.2019

DGG-Tagung in Berlin

Die Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft e. V. (DGG) unterstützt und vertritt die angewandte und grundlagenorientierte Forschung im Bereich des Gartenbaus. Ihre Hauptaktivität liegt in der jährlichen Ausrichtung der Gartenbauwissenschaftlichen Tagung, an der regelmäßig mehr als 250 Teilnehmer aus dem In- und benachbarten Ausland teilnehmen. Untersuchungs- und Forschungsergebnisse aus allen gartenbaulichen Disziplinen werden in Workshops, Vorträgen und auf wissenschaftlichen Postern vorgestellt und diskutiert. Auch der Nachwuchs wird gefördert: Die diesjährigen Preisträger der sog. GreenChallenge waren Winston Beck, Konradin Feierabend, Sören Krempler & Casey Walker mit ihrem Ideenwettbewerb zu „Neue und kreative Produkte für den Gartenbau“. Was es damit auf sich hat, lässt sich im Tagungsband nachlesen, der wie alle seine Vorgänger auch unter http://dgg-online.org zu finden ist. Die nächste DGG & BHGL Jahrestagung findet 2021 in Erfurt statt. Im kommenden Jahr findet stattdessen das 4th Symposium on Horticulture in Europe im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt (https://tinyurl.com/yy3opjmb).

Tim Jacobsen


Industrie-News



Informatives



Ausgabe 06/2019

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks