14.11.2019

Frutania launcht neue Internetpräsenz für den Verbraucher

Foto: Frutania

Frutania, einer der größten deutschen Lieferanten von Beerenobst sowie Spargel, Kern- und Steinobst, Tomaten und Gemüse für den Lebensmittel-einzelhandel (LEH) mit Sitz in Grafschaft-Ringen, zeigt sich ab sofort mit einer neuen Internetpräsenz. Unter www.frutania.de spricht das Unternehmen den Konsumenten mit einer bildgewaltigen, informativen und transparenten Seite an. „Unser Ziel ist es, den Endverbraucher mit unserer Leidenschaft für Obst und Gemüse anzustecken und gleichzeitig authentisch über unser Angebot von der Wurzel bis auf den Tisch zu informieren. Das Interesse an unseren Produkten – insbesondere an Beeren – steigt stetig. Themen wie Nachhaltigkeit, Qualität und Regionalität sind heute wichtiger denn je. Unser Ziel ist es, unsere Marke beim Verbraucher zu stärken und ihm Antworten auf seine Fragen rund um unsere Produkte zu geben.“

Schneider hatte bereits 2018 den kompletten Markenauftritt überarbeiten lassen. Mit einer bunten Multifrucht als neuem Logo und dem plakativen Claim „Pflück ein Stück vom Glück“ lenkt das Unternehmen mehr Aufmerksamkeit auf seine Produkte. „Frutania steht für individuelles ‚Gaumenglück‘ und handwerkliche Arbeit am Naturprodukt“, unterstreicht Schneider die Botschaft seiner Marke, die der neue Internetauftritt mit Leben füllt.

Seit der Gründung 2001 hat Markus Schneider seinen einstigen Ein-Mann-Betrieb zu einem international agierenden Unternehmen ausgebaut. Um den logistischen Anforderungen des LEHs gerecht zu werden, verfügt das Unternehmen über eine der innovativsten und modernsten Packstationen Deutschlands sowie ein Umschlagzentrum von rund 17.000 qm an seinem Stammsitz in Grafschaft-Ringen.

Allein 2018 brachte Frutania mehr als 100 Millionen Packungen Beerenobst (u.a. Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren) in den deutschen Einzelhandel, darunter zwei Himbeersorten, die exklusiv von Frutania angebaut und vertrieben werden.

Quelle: Frutania