28.09.2018

Frutania: Neues Führungsteam und neuer Markenauftritt

Das neue Frutania Geschäftsführungsteam Andre Moog, Markus Schneider und Holger Hoge (v. l. n. r.) beim Launch des neuen Markenauftritts.
Foto: Frutania

Frutania, einer der größten Lieferanten von Beerenobst sowie Tomaten, Spargel, Kern-und Steinobst und Gemüse für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) mit Sitz in Grafschaft-Ringen, bekommt zwei neue Geschäftsführer. Gründer und Inhaber Markus Schneider (49) ernennt den bisherigen Leiter Ein- und Verkauf Holger Hoge (38) sowie Andre Moog (39), kaufmännischer Leiter, mit sofortiger Wirkung zu Geschäftsführern.

"Holger Hoge und Andre Moog sind zwei langjährige Mitarbeiter, die mein vollstes Vertrauen genießen. Gemeinsam werden wir das Potenzial, das in Frutania steckt, konsequent ausbauen und unsere Präsenz beim Endverbraucher erhöhen." Dafür hat Schneider den kompletten Markenauftritt überarbeiten lassen. Mit einer bunten Multifrucht als neuem Logo und dem plakativen Claim "Pflück ein Stück vom Glück" möchte er mehr Aufmerksamkeit auf seine Produkte lenken. "Frutania steht für individuelles "Gaumenglück" und handwerkliche Arbeit am Naturprodukt" unterstreicht Schneider die Botschaft seiner Marke.

Seit der Gründung 2001 hat Markus Schneider seinen einstigen Ein-Mann-Betrieb zu einem international agierenden Unternehmen ausgebaut. Um weiterhin den logistischen Anforderungen des LEHs gerecht zu werden, hat das Unternehmen in diesem Jahr sein Umschlagzentrum um weitere 7.000 auf 17.000 qm erweitert - mit ausreichend Platz für eine der innovativsten und modernsten Packstationen Deutschlands.

Alleine 2017 brachte Frutania mehr als 100 Millionen Packungen Beerenobst (u.a. Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren) in den Einzelhandel, darunter zwei Himbeersorten, die nur von Frutania angebaut und exklusiv vertrieben werden.

Quelle: Frutania


Industrie-News



Informatives



Ausgabe 09/2018

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks