30.04.2021

Jonas Deichmann kann schon fast das Meer riechen

Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass noch einmal irgendwo eine Kurve kommt, dennoch könnte es um unseren Möhrenforumsreferenten auf den nächsten 2000 km tatsächlich etwas einsamer werden, denn: so lange wird es dauern, bis er mit Chabarowsk die nächste größere Stadt erreicht. Wie auf https://jonasdeichmann.com/triathlon-360-degree/ unschwer zu erkennen ist, befindet sich Jonas Deichmann damit dann schon fast an den nächsten Herausforderungen, die da lauten: wer nimmt Deichmann mit über den Pazifik und welches Land ist bereit, ihm überhaupt ein Visum für die Durchquerung der Amerikas auszustellen? Die USA scheinen derzeit unmöglich, bleiben Kanada und Mexiko als mögliche Alternativrouten. Deichmanns Tipp für Lebenslagen wie diese: eins nach dem anderen.

Tim Jacobsen


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish