14.01.2020

Neue Geschäftsleitung bei Van den Elzen Plants

von links: Fred van Hezel, Maurice Deben und Bart van Eerdt
Foto: van den Elzen Plants

Anfang 2020 macht die jetzige Geschäftsleitung von Van den Elzen Plants aus Erp/Niederlande einem
neuen Team Platz. Der bereits seit einigen Jahren im Unternehmen tätige Bart van Eerdt wird die
Stellung des operationellen Geschäftsführers übernehmen. Der von Bejo Zaden kommende Maurice Deben tritt als kaufmännischer Geschäftsführer an. Das Team wird durch die Anstellung des bisher bei Plantise tätigen Fred van Hezel als Finanzgeschäftsführer vervollständigt. Die Geschäftsleitung erwartet, dass dieses neue Team der aktuellen Wachstumsstrategie einen neuen Impuls verleihen kann. Sowohl Henk und Jos van den Elzen als auch Frank Coppens stehen der neuen Geschäftsleitung vorläufig weiterhin zur Verfügung. „Auf diese Weise erhoffen wir uns einen möglichst reibungslosen Übergang für unsere Beschäftigten, Kunden und Lieferanten“, sagt Frank Coppens. „Nach vierzig Jahren ist es Zeit, dass eine neue Geschäftsleitung die Chancen und Herausforderungen im Sektor aufgreift", finden Henk und Jos van den Elzen.

Van den Elzen Plants mit Hauptsitz in Erp (Niederlande) ist einer der größten
Pflanzenvermehrungsbetriebe Europas und setzt sich intensiv für einen erfolgreichen Anbau seiner
Kunden ein. Van den Elzen Plants besteht aus einem fünfundzwanzigköpfigen Team fest angestellter
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu denen in Spitzenzeiten etwa 400 bis 500 vorübergehende
Arbeitskräfte hinzukommen. Gemeinsam liegt ihr Schwerpunkt auf den wichtigsten Prioritäten: der
effizienten Produktion von Erdbeer-, Spargel- und Himbeerpflanzen mit vorhersehbarer, hoher Qualität
für den europäischen und den internationalen Markt.

Quelle: van den Elzen


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish