06.07.2018

Paprika-Ernteroboter im Einsatz

Foto: www.sweeper-robot.eu

Am 4.Juli durfte Sweeper (Sweet Pepper Harvesting Robot) zum ersten Mal zeigen, was er kann. Im Anbaubetrieb "De Tuindershoek" in IJsselmuiden/NL, einem der Projektpartner, konnten sich Fachleute aus Anbau und Forschung von der Technik ein Bild machen. Er ist der erste Paprikaernteroboter, der in einem kommerziellen Gewächshaus bisher gezeigt wurde.

Entwickelt wurde der Roboter in einem EU-geförderten Projekt mit folgenden Partnern: Universität Wageningen/NL, Paparikaanbauer De Tuindershoek, Umea Universität (Schweden), Ben-Gurion University (Israel) ,der Research Station for Vegetable Cultivation und Bogaerts Greenhouse Logistics (Belgien).

Sweeper ist vor allem für Analgen mit eintriebig gezogenen Pflanzen konzipiert. Bei Testläufen erreichte er eine Ernterate von 62 % und benötigte im Schnitt 24 Sekunden für einen Erntevorgang. Nach Einschätzung der Experten könnte so ein Ernteroboter in 4-5 Jahren praisreif sein. Jetzt wird noch daran gearbeitet, den Roboter schneller und effizienter zu machen. 

Hier können Sie sich das Video ansehen.

Quelle: www.sweeper-robot.eu

 

 


Industrie-News



Informatives



Ausgabe 09/2018

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks