14.09.2021

Premiere für den neuen Landgard-Cash & Carry-Markt Linz

(v.l.): Landgard-Vorstände Dirk Bader und Carsten Bönig, Silke Baillet (Assistenz Geschäftsführung Landgard-Fachhandel und Projektleitung Markteröffnung Linz), Nicole Beverungen (Leiterin Cash & Carry-Markt Linz), Christoph Schönges (Vorsitzender des Beirats Blumen & Pflanzen der Landgard eG), Andreas Herzberg (Geschäftsführer Landgard-Fachhandel) und Arzu Büyükkal (Gemeinderätin der Stadt Linz)
Foto: Landgard/event-fotograf.at

Nach umfangreichen Umbauarbeiten hat Landgard am Donnerstagabend gemeinsam mit rund 300 geladenen Gästen aus Politik, Handel und Grüner Branche im Rahmen einer offiziellen Eröffnungsfeier den Startschuss für den neuen Cash & Carry-Markt Linz gegeben. „Dass wir heute hier in Linz unseren zweiten Cash & Carry-Markt in Österreich eröffnen, erfüllt uns mit Freude, Dankbarkeit und auch ein wenig mit Stolz“, so Andreas Herzberg, Geschäftsführer Landgard-Fachhandel. „Von der Planung über die Umbaumaßnahmen bis hin zur heutigen Eröffnung haben wir hier in Oberösterreich sehr viel Zustimmung von Seiten des Handels, der regionalen Erzeuger*innen, von den Verbänden und auch von der Politik erfahren. Zudem sind wir von den ersten Gesprächen an auf großes Interesse in der Grünen Branche gestoßen. Daher sehen wir hier in Linz großes Potenzial für die Zukunft und freuen uns darauf, diese gemeinsam mit unseren Kund*innen, Erzeuger*innen und Mitarbeiter*innen zu gestalten.“

Warum der neu eröffnete Markt in Linz einen besonderen Stellenwert innerhalb des Landgard-Cash & Carry-Netzwerks hat, erläuterte Landgard-Vorstand Dirk Bader den Gästen: „Der Standort Linz ist ein moderner und zukunftsorientierter Markt, der nicht nur unserer Vision, sondern auch unserer Mission entspricht. Mit diesem Kombimarkt tauchen wir in eine neue Generation des Cash & Carry-Konzepts ein. Wir haben eine neue Qualität der Vermarktung von Blumen und Pflanzen, Floristik- und Gartenbaubedarf sowie Schnittblumen unter einem Dach vereint, mit einer Abwicklung und viel Service für unsere Kund*innen“.

Auf rund 7.000 Quadratmetern vereint Landgard in Linz erstmals die Vielfalt der Bereiche Pflanzenmarkt, Schnittblumen, Deko- und Floristik- sowie Gartenbaubedarf ohne räumliche Trennung unter einem Dach. So finden Florist*innen, Blumenfachgeschäfte, Gartencenter, Gärtnereien, Landschafts- und Friedhofsgärtner*innen, Wochenmärkte sowie Städte und Kommunen ab sofort im neuen Blumengroßmarkt für Oberösterreich in einem Rundgang alles, was sie für ihr Tagesgeschäft benötigen.

Wie das neue Konzept des Kombimarkts den Einkauf in der Praxis deutlich schneller und einfacher gestaltet, erleben alle Kund*innen seit Freitag dann auch live. Zur Feier des ersten Verkaufstags begrüßte das Team des Cash & Carry-Markts Linz am Freitag bereits ab 05:00 Uhr morgens viele Kunden*innen zu ihrem ersten Einkauf. Es erwarteten sie gesunde Smoothies aus dem 1000 gute Gründe-Food & Flower-Truck und tolle Eröffnungsangebote regionaler, nationaler und internationaler Erzeuger*innen, die noch für die gesamte Eröffnungswoche gültig sind.

Mehr über den neuen Landgard Cash & Carry-Markt Linz erfahren Sie auch online unter landgard.linz.de.

Quelle: Landgard


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish