15.10.2020

Wie hat sich der Lebensmittelmarkt während Corona entwickelt?

Auch wenn wir mittlerweile eine so genannte „neue Normalität“ erreicht haben, wurde doch das Leben in den vergangenen Monaten ziemlich auf den Kopf gestellt. Nach den ersten Hamsterkäufen folgte der Lockdown – statt Kantine oder Restaurant war der heimische Herd gefragt. Welche frischen Lebensmittel haben vom veränderten Konsumverhalten am stärksten profitiert? Wie haben sich die Verbraucherpreise entwickelt? Wie groß ist der Effekt durch die Mehrwertsteuersenkung? Wer sind die Preistreiber in den verschiedenen Warengruppen?

Antworten liefern die AMI Markt Charts Fakten zum Lebensmittelmarkt in Deutschland während der Corona-Pandemie. Sie erhalten einen Überblick über die Entwicklung frischer Lebensmittel, sowie Daten zum veränderten Einkaufsverhalten und zum Einfluss der Pandemie auf die Gesamt- und Ernährungswirtschaft seit Beginn der Krise. Die Charts werden ergänzt durch eine Kommentierung der aktuellen Situation sowie durch einen Ausblick. Je nach Datengrundlage werden die Entwicklungen bis August bzw. September 2020 dargestellt. Bio versus konventionell, welche Produkte sind die Gewinner? Wer hat bei den Einkaufstätten profitiert? Wie haben sich die Preise und Einkaufsmengen verändert?

Nutzen Sie die AMI Markt Charts Fakten zum Lebensmittelmarkt in Deutschland während der Corona-Pandemie und verschaffen Sie sich einen unternehmerischen Vorteil durch einen umfassenden Überblick zum Verbraucherverhalten in Deutschland. Die Chartsammlung ist ab sofort lieferbar. Die pdf-Version umfasst mehr als 40 Folien und kostet 497,00 EUR zzgl. 5 % MwSt und kann bequem im AMI Shop online bestellt werden.

Quelle: AMI


All Hentai games https://dtsmusic.top/ Foot Fetish