09.01.2020

Wir gratulieren!

Piet-Jan van der Eijk hat das dritte Jahr in Folge den Preis für die schönsten Lagerzwiebeln der Niederlande gewonnen. Während des Thematags Zwiebeln der Landbouwbeurs Nord- und Mittelholland (LNCN) in Dronten hatte er  am 8. Januar 2020 erneut die Nase vorn. Auch dieses Jahr war er mit Zwiebeln der Sorte `Hyfive´ ins Rennen gegangen.

Neben der Auszeichnung durch die Fachjury gewann van der Eijk auch den Publikumspreis. Der zweite Preis ging an die Firma Ketelaar aus Espel mit der Sorte `Novista´. Der dritte Preis ging an Joran Schuring (Biddinghuizen) mit der Sorte `Red Tide´.

Wie erklärt van der Eijk selbst, dass er immer wieder die schönsten Zwiebeln hat? „Es beginnt damit, dass man sehr präzise arbeitet und die Zwiebeln gut wachsen lässt.“ Es war eine sehr herausfordernde Saison, räumt der junge Ackerbauer ein. „Auf einen späten Frühling folgte ein warmer Sommer. Wir hatten viel Stress mit den Zwiebeln.“

Händler, die die schönen Zwiebeln von Van der Eijk kaufen möchten, sind allerdings zu spät dran. „Sie wurden bereits verkauft, sie werden gerade verladen.“ In diesem Jahr gab es 16 Einsendungen, im vergangenen Jahr waren es 27. Der Wettbewerb wirdn von Delphy in Zusammenarbeit mit LNCN und der Platform Nederlandse Uientelers organisiert.

Tim Jacobsen


Informatives



Ausgabe 01/2020

 

Service

Quicklinks