Die BASF SE hat in der Zeitschrift "Gartenbau Profi", Ausgabe 7/18, in der Anzeige auf Seite 21 im "Praxistipp Kopfkohl und Möhren" versehentlich eine Empfehlung mit Rovral® WG ausgesprochen.

Bitte ignorieren Sie diese und folgen Sie der offiziellen Richtlinie zum Einsatz bezüglich Rovral® WG.

 

 

Aktuelles

19.09.2017

Industrieverband Agrar: Neuer Geschäftsführer

Martin May (50) ist zum 1. Oktober 2017 zum Geschäftsführer Pflanzenschutz im Industrieverband Agrar e. V. (IVA) berufen worden. Er wird gleichzeitig erster Stellvertreter des Hauptgeschäftsführers ... [weiter]
15.09.2017

QS: Analytik ohne Grenzen?

Seit den 1960er-Jahren werden Rückstandsanalysen auf Pflanzenschutzmittel in frischem Obst und Gemüse durchgeführt. Im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte sind die Analysemethoden immer besser und ... [weiter]
15.09.2017

Bayer und Bosch entwickeln neue digitale Lösungen im Bereich "Smart Spraying"

Bayer und Bosch haben eine dreijährige Forschungskooperation geschlossen. Ziel ist die Entwicklung der "Smart ... [weiter]
15.09.2017

Messe Essen: Umfrage anlässlich der MARKT MOBIL

Über 3.000 Wochenmärkte bereichern das öffentliche Leben in Deutschland – und das nicht nur kulinarisch. Sie dienen Menschen als Nahversorger, sind ein Wirtschaftsfaktor und werden als Kulturgut ... [weiter]
12.09.2017

Neuer Vorstand beim Pfalzmarkt

Der Aufsichtsrat der Pfalzmarkt eG hat mit Beschluss vom 8. September 2017 Herr Helge Bremicker (52 Jahre) als neuen Vorstand für den Bereich Vertrieb benannt. Seine Tätigkeit beginnt am 15. ... [weiter]
12.09.2017

Lebensmitteleinkauf auch eine Frage der Zeit

Mehr als jeder zweite Deutsche plant seine Besorgungen mit einem Einkaufszettel. Wenn ein Sonderangebot lockt, greifen viele aber auch spontan zu. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung des ... [weiter]
12.09.2017

Fachgruppe Gemüsebau: Neue Homepage

Wie Fruchthandel online berichtet, präsentiert sich die Fachgruppe Gemüsebau, die berufsständische Vertretung der deutschen Gemüseerzeuger, in einem neuen Gewandt.

Der moderne ... [weiter]
12.09.2017

Nachhaltigkeitswoche bei Landgard

„Handeln statt Reden!“ lautete die Devise der ersten deutschlandweiten Landgard Nachhaltigkeitswoche vom 3. bis 8. September 2017. Sechs Tage lang drehte sich dabei an den Standorten der ... [weiter]
11.09.2017

Ökologisch einwandfrei

Hinter dem etwas sperrigen Begriff der Opportunitätskosten verbirgt sich das was-wäre-wenn der Ökonomie. Und ähnlich wie im Märchen, wenn Aschenputtel trotz ausdrücklichem Verbots alleine auf den ... [weiter]
11.09.2017

Bio-Gemüse für die Industrie - Biohof Bolten nutzt seine Technikbegeisterung zur Rationalisierung des Betriebes

Als Willi Bolten den elterlichen Betrieb in Niederkrüchten nahe der niederländischen Grenze in den 70er-Jahren übernahm, war der Betrieb ein traditioneller Ackerbaubetrieb mit Viehhaltung. Seitdem ... Die Entwicklung des Betriebes ist beeindruckend. Als Lehrer bewirtschaftete Willi Bolten einst den 20 ha großen Betrieb konventionell und im Nebenerwerb. Als vermehrt Bedenken gegenüber dem Einsatz ... [weiter]
11.09.2017

Kompetenzzentrum Gartenbau Klein-Altendorf muss erhalten bleiben

Das Kompetenzzentrum Gartenbau im nordrhein-westfälischen Klein-Altendorf hat sich in den 15 Jahren seit seiner Gründung einen hervorragenden Ruf in der Praxis erworben. Dies wurde nicht zuletzt ... [weiter]
11.09.2017

Rosengut Langerwisch, Michendorf - 450 Sorten Rosen und andere Pracht

Fast eine Stunde fahren manche Kunden, um bei Familie Bräutigam und ihren 70 Mitarbeitern Pflanzen zu kaufen. Aber auch, um dort zu essen, Kleinigkeiten zu shoppen oder Kultur zu genießen. Selbst aus den sozialen Medien, wo die Menschen bekanntermaßen gerne ihren Frust abladen,  schlägt Blumenduft entgegen: Das Rosengut Langerwisch zählt über 1 000-Facebook-Likes und ebenso viele ... [weiter]
11.09.2017

Wie arbeitet der Deutsche Gartenbau in Zukunft?

Vortragsreihe und Podiumsdiskussion zur öffentlichen Mitgliederversammlung des ZVG Die öffentliche Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) fand im Rahmen des Deutschen ... [weiter]
08.09.2017

Infotag Baumobst am 27.09.2017

Der Landesverband Obstbau Westfalen-Lippe veranstaltet am 27.September 2017 auf dem Schmücker-Hof in Kirchhellen den 2. Infotag Baumobst. Die anerkannte Fortbildung zur Pflanzenschutzsachkunde hat ... [weiter]
08.09.2017

Flüchtlinge einstellen − Tipps von Unternehmern für Unternehmer

Viele Menschen, die derzeit als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, werden auch bleiben. Sie zu integrieren, ist eine große Herausforderung für die Gesellschaft. Das Thünen-Institut hat zu dieser ... [weiter]

Industrie-News



Informatives



Ausgabe 07/2018

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks