Die BASF SE hat in der Zeitschrift "Gartenbau Profi", Ausgabe 7/18, in der Anzeige auf Seite 21 im "Praxistipp Kopfkohl und Möhren" versehentlich eine Empfehlung mit Rovral® WG ausgesprochen.

Bitte ignorieren Sie diese und folgen Sie der offiziellen Richtlinie zum Einsatz bezüglich Rovral® WG.

 

 

Aktuelles

02.06.2017

Produktivität und Nachhaltigkeit im Topfpflanzenanbau: EIP-Projekt in NRW gestartet

Diskussionen um Rückstände von Pflanzenschutz, Nachhaltigkeitszertifikate als Liefervoraussetzung im Handel und der Trend zur Nachhaltigkeit bei Verbrauchern zwingen Zierpflanzenbetriebe in NRW ihre ... [weiter]
02.06.2017

Zierpflanzentage 2017: Sommerzeit, Reisezeit

Wer nach den FlowerTrials® Mitte Juni noch immer nicht genug hat, ist am 20.06.2017 beim Thüringer Blütensommer 2017 an der LVG in Erfurt herzlich willkommen. Neben der Sortimentssichtung werden auch ... [weiter]
02.06.2017

Flower Trials: 13.-16. Juni 2017

Während der FlowerTrials® 2017 werden nicht weniger als 59 Topf-, Beet- und Balkonpflanzenzüchter ihre Neuheiten sowie kreative Konzepte präsentieren. Von kulturtechnischer Information bis zur ... [weiter]
19.05.2017

Nach der Berufsausbildung in die USA

Das  Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ermöglicht jungen Berufstätigen, ein Jahr in die amerikanische Gesellschaft einzutauchen und die historischen, gesellschaftlichen und ... [weiter]
18.05.2017

Blumen zum Muttertag bleiben im Fokus der Verbraucher

Die Berichterstattung über Pflanzenschutzmittelrückstände in Rosen hatte laut Aussagen der Großhändler keine messbaren Auswirkungen auf die Nachfrage. Eine Wirkung der Berichterstattung, beschrieb ... [weiter]
18.05.2017

Deutschland: Höhere Verbraucherpreise für Tomaten

Die Verbraucherpreise für Kopf- und Eisbergsalat lagen im April 2017 um 25 % unter denen des entsprechenden Vorjahresmonats. Dies gab jetzt das Statistische Bundesamt (Destatis) bekannt. Weniger ... [weiter]
16.05.2017

VSSE baut Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus

Intensive Landwirtschaft und Gartenbau werden zunehmend von Verbrauchern, Medien und Naturschutzverbänden kritisiert. Gerade bei der Sonderkulturproduktion bieten der Einsatz von Folie, ... [weiter]
16.05.2017

Tomaten-Demogewächshaus eröffnet

Besserer Geschmack, Fruchtqualität und Ertrag sind wichtige Merkmale für neue Tomatensorten. Hazera präsentiert seit kurzem ein erfolgreiches und umfangreiches Sortiment an neuen Sorten im ... [weiter]
16.05.2017

Erschließen neuer Absatzwege: Lebensmittel-Onlinehandel

Am Montag, 26. Juni 2017 startet um 13:30 Uhr die bewährte Veranstaltungsreihe „IDEEN erFAHREN“ der Landwirtschaftskammer NRW mit dem hochaktuellen Thema „Vermarktung über den ... [weiter]
15.05.2017

Neue Rasse Bremia lactucae identifiziert und benannt: Bl:33EU

Im November 2016 kam das IBEB in Paris zusammen, um die Isolate von Bremia lactucae zu bewerten, die 2016 in Europa gefunden worden waren. Abermals wurden viele Ausbrüche von Bremia durch neu ... [weiter]
12.05.2017

Frostschäden: Darlehen für Betriebe

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Liquiditätssicherungsdarlehen für Betriebe aus Landwirtschaft, Garten- und Weinbau an, die durch den Kälteeinbruch Ende April Schäden zu ... [weiter]
11.05.2017

Nachtfrost zerstört Hoffnungen vieler Obstbauern

Ein paar Stunden im Bereich deutlicher Minusgrade haben  gereicht, um die Arbeit und Mühe vieler Obstbauern und deren Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison völlig zunichte zu machen. In Anlagen ... [weiter]
11.05.2017

Blumen- und Pflanzenmarkt folgt gesamtpolitischen Lage

Weitgehend stabil und optimistisch zeigt sich der Gartenbau trotz der vielen wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten auf den Märkten. Brexit, Russlandembargo und Terror zum Trotz dreht sich ... Die Charakteristika der letzten Jahre im Welthandel haben weiterhin Bestand. Die weltweite Nachfrage nach Blumen und Pflanzen konzentriert sich in den Ländern Europas, Chinas, Japan und den USA. Die ... [weiter]
11.05.2017

Größter Gewächshauskomplex Deutschlands erweitert

Wittenberg Gemüse GmbH Das Jahr 2017 ist das Finale der Luther-Dekade, mit der das 500-jährige Jubiläum der Reformation gefeiert wird. Die Lutherstadt Wittenberg erwartet einen Gästeansturm aus aller Welt. Was das mit ... [weiter]
11.05.2017

„Die Lagerung ist ein komplexes Thema geworden“

Seit August 2015 hat Dominikus Kittemann eine Professur für Obstbau und Baumschule an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) inne. In Forschung und Lehre beschäftigt sich der 36-Jährige mit ...   Gartenbau-Profi: Herr Prof. Dr. Kittemann, wie sind Sie zum Gartenbau gekommen? Dominikus Kittemann: Ich war nach dem Abitur in Argentinien, um dort ein soziales Jahr zu ... [weiter]

Industrie-News



Informatives



Ausgabe 07/2018

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks