Aktuelles

29.03.2019

Gemüsebau-Feldtag der LWK NRW am 29.08.2019

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen veranstaltet am 29. August 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr, im Versuchszentrum Gartenbau, Gartenstraße 11, in Köln-Auweiler, ihren dritten Gemüsebau-Feldtag. ... [weiter]
29.03.2019

BayWa: erster kommerziell genutzter Pflück-Roboter

Eine Weltneuheit geht in den Praxisbetrieb: In der jetzt angelaufenen Apfelernte in Neuseeland setzt die BayWa Tochter T&G Global neben menschlichen Erntehelfern erstmals auch einen kommerziell ... [weiter]
29.03.2019

Mit „WeRA“ Verpackungen einfacher zurücknehmen

Hersteller und Händler wollen gemeinsam Verpackungen effizienter einsammeln. Wie das gelingen kann, haben am 26.03.2019 knapp 100 Vertreter der Agrar- und der Entsorgungsbranche beraten. Sie waren ... [weiter]
27.03.2019

GBC2019: schneller, höher, weiter

Wie schon im Jahr zuvor startete der Global Berry Congress auch dieses Jahr mit Cindy van Rijswijk, die am 26. März 2019 nichts weniger als das Berry Big Picture mit ins niederländische Rotterdam ... [weiter]
25.03.2019

Video: Sortiertechnik im Einsatz

Auf der Suche nach bester Qualität setzt Aleia Roses auf holländische Technik und erfahrene Spezialisten aus den Niederlanden. Derzeit rund 40 Millionen Stiele gibt es im spanischen Soria jährlich zu ... [weiter]
25.03.2019

Meta-Analyse der Ertragsstabilität in der Landwirtschaft

Für die Landwirtschaft zählt nicht nur die Höhe des Ertrages, auch die Stabilität der Erträge über mehrere Jahre ist wichtig. Wie sich biologische und konventionelle Landwirtschaft in diesem Punkt ... [weiter]
25.03.2019

Schleswig-Holstein: Niedrige Erntemengen in Folge von Trockenheit

Im Erhebungsjahr 2018 haben in Schleswig-Holstein 404 Betriebe auf einer Fläche von insgesamt 7 202 ha Gemüse und Erdbeeren angebaut. Damit sank die Anbaufläche im Vergleich zum Erhebungsjahr 2017 um ... [weiter]
25.03.2019

Schweiz: Mehr Bananen, weniger Kernobst

Der Schweizer Detailhandel verkaufte 2018 sechs Prozent weniger Tafelobst als noch im Vorjahr. Durchschnittlich kostete ein Kilo Früchte jedoch 5 Prozent mehr. Fast alle Produktgruppen zeigten ... [weiter]
22.03.2019

Die weiteren Aussichten …

Hätte Prof. Dr. Doris Schmied vom altehrwürdigen Westermann Verlag den Auftrag bekommen, 400 Seiten zu Nahrungsgeographie mit Inhalt füllen zu sollen, dann könnte man das 2018 in erster Auflage ... [weiter]
21.03.2019

Zahlreiche Angebotsaktionen mit Erdbeeren

Bis zum Start in die 12. Woche waren die Witterungsbedingungen noch alles andere als frühlingshaft. Dennoch hatten die privaten Verbraucher bereits in der 11. Woche stärker Erdbeeren nachgefragt als ... [weiter]
21.03.2019

Gemüseernte 2018 bei 3,255 Mio. t

Das Statistische Bundesamt hat Ende Februar 2019 die Erntemenge für Gemüse im Freiland für das Jahr 2018 mit 3 254 628 t angegeben. Angebaut wurde das Gemüse auf insgesamt 126 471 ha im Freiland. ... [weiter]
20.03.2019

"Enteignung durch Hintertür droht"

Leidtragende des andauernden Konflikts zwischen dem Umwelt- und dem Landwirtschaftsressort in der Bundesregierung sind abermals die deutschen Landwirte. Jüngstes Beispiel dafür sind nach Ansicht des ... [weiter]
20.03.2019

Freilandgemüseanbau in Thüringen rückläufig

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, ernteten Thüringens Gemüsebauern im vergangenen Jahr von 779 Hektar insgesamt rund 20800 Tonnen Freilandgemüse. Im Vergleich zum Jahr 2017 ... [weiter]
13.03.2019

EU-Wasserrahmenrichtlinie: ZVG warnt vor Überregulierung

Im Rahmen der Überprüfung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) hat der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) sich aktiv an dem Konsultationsverfahren beteiligt und konkrete Forderungen zur künftigen ... [weiter]

Industrie-News



Informatives



Ausgabe 05/2019

 

Schädlinge und Krankheiten im Obstbau

Service

Quicklinks