Aktuelles

16.10.2023

Deutschland stimmt erneuter Genehmigung von Glyphosat nicht zu

Der Vorschlag der Europäischen Kommission zur Verlängerung der Genehmigung von Glyphosat hat im Ständigen Ausschuss der EU-Kommission für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel keine ... [weiter]
13.10.2023

Forum Moderne Landwirtschaft gewinnt The Culivated B als neues Mitglied

Das Forum Moderne Landwirtschaft (FML) gewinnt The Cultivated B als neues Mitglied. Damit erweitert das FML seine Kompetenz im Bereich der innovativen Biotechnologie und baut seine Rolle als ... [weiter]
13.10.2023

Beispiel für Nachhaltigkeit: Kulturschutz mit Traversensystem

Hagelschutz ist in vielen Obstbaubetrieben ein wichtiges Thema. Die Materialwahl, das Errichten der Anlage, das spätere Handling sowie die damit bis zum Abbau bzw. der Entsorgung verbundenen Kosten ... [weiter]
13.10.2023

Energieintensive Topfpflanzenkulturen am Scheideweg

Es ist ein bisschen wie bei den Supertankern: genügt auf der Autobahn im Regelfall die Dreisekundenregel, um rechtzeitig stoppen zu können, zeigt ein alle-Maschinen-auf-volle-Kraft-zurück auf hoher ... [weiter]
13.10.2023

Für einen fairen Umgang mitei­­nan­­der

Unter dem Titel „Wie kann die UTP-Gesetzgebung bestehende Marktungleichgewichte in der Lebensmittelkette verringern?“ lud Ende Mai das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in der ... [weiter]
12.10.2023

Kommentar: Was Michael Stipe mit Callunen zu tun hat

Es muss ein bisschen das R.E.M.sche „Ende der Welt, wie wir sie kennen“, gewesen sein: vor ziemlich genau 100 Jahren führte die Hyperinflation in der Weimarer Republik ausgerechnet zu Beginn der ... [weiter]
12.10.2023

Bergische Sparkassen werden zu Hofläden

Die ungewöhnliche Kooperation zwischen dem Regionalvermarktungsverein Bergisches Land, der ... [weiter]
12.10.2023

Bundeskabinett billigt BMEL-Hilfsprogramm für Freilandobst- und Hopfenbaubetriebe

Die Bundesregierung hat heute die vom Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, vorgelegte "Zweite Verordnung zur Gewährung einer ... [weiter]
12.10.2023

Wie haben sich die Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte 2023 entwickelt?

Während die Verbraucherpreise weiter steigen, ist bei den Erzeugerpreisen landwirtschaftlicher Produkte eine Trendwende zu erkennen. Sie lagen im Juli 2023 um 3,7 Prozent niedriger als im Juli 2022 ... [weiter]
11.10.2023

Wissenschaftlicher Nachwuchs forscht an regionalen und nachhaltigen Torfersatzstoffen

Zwei neue Nachwuchsforschergruppen aus Bayern und Niedersachsen haben jetzt ihre Arbeit zum Thema Torfersatz im Erwerbs- und Hobbygartenbau aufgenommen. In der Nachwuchsgruppe ... [weiter]
11.10.2023

Lidl setzt bei Obst und Gemüse neue Maßstäbe für einen verantwortungsvollen Umgang mit Süßwasser

Lidl engagiert sich für ein nachhaltiges Wassermanagement in der Landwirtschaft: Der Lebensmittelhändler lässt bis Februar 2026 100 Prozent seines Obst- und Gemüsesortiments aus neun Risikoländern, ... [weiter]
11.10.2023

Immer mehr Landwirte versichern sich gegen Extremwetter

Bayern unterstützt die Risikovorsorge seit diesem Jahr – Schon 5.000 Betriebe mit 150.000 Hektar sind dabei Trockenheit, Starkregen, Stürme, Hagel: Mit dem Klimawandel bedrohen Wetterextreme mittlerweile regelmäßig die Ernten der bayerischen Landwirtsfamilien. Allein die Ertragsschäden, die solche ... [weiter]
10.10.2023

Sakata übernimmt Sana Seeds

Sana Seeds, ein niederländisches Unternehmen, das auf die Züchtung, Produktion und den Verkauf hochwertiger Gurkensorten spezialisiert ist, ist nun Teil von Sakata-Gemüse Europa.
Die Sakata ... [weiter]
09.10.2023

Dr. Bernd Lüttgens wird Hauptgeschäftsführer des RLV

Der Vorstand des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) hat am heutigen Tag Dr. Bernd Lüttgens mit Wirkung zum 1. November zum Hauptgeschäftsführer des Verbandes bestellt. Er wird damit ... [weiter]
28.09.2023

Beratungsblatt "Tropfbewässerung bei Möhren"

Tropfbewässerung ist im Möhrenanbau im deutschsprachigen Raum kaum verbreitet und lohnt sich bisher nur für Anbauer, die mit sehr begrenztem Wasserdargebot wirtschaften müssen. Wenn die  ... [weiter]